Girafus pro-TRACK-tor Pet Tracker für Katzen, Hunde und alle anderen Haustiere Orten, Suchen, Finden

Kate mit dem Sender um den Hals auf Steinen

Der optimale Peilsender


Orten der vermissten Tiere auch in geschlossenen Räumen


Durch die Verwendung sicherer Radiowellentechnologie ist ein Aufspüren mit dem Girafus pro-Track-tor auch in geschlossenen Räumen, wie z.b.: Keller oder Garagen, möglich.

»Zum Produkt

Winzig kleiner, superleichter Sender


Ihre Katze wird ihn kaum wahrnehmen – und Sie können entspannen.


Mit dem winzig kleinen Sender, der inklusive Batterie nur 8 Gramm wiegt, können Sie mit nur einem Gerät bis zu 4 Katzen ausfindig machen.

»Zum Produkt
Verpackungsinhalt des pro-TRACK-tors Pet Tracker mit 2 Tag-Modulen

Vorteile gegenüber GPS Geräten


30 Tage Batterielebenszeit

Keine monatlichen Abokosten

Klein uns leicht – ideal für Katzen und kleine Hunde

Sichere RF Technologie zum Orten

Suchen auch in geschlossenen Räumen

»Zum Produkt

Erklärvideo für den Girafus pro-TRACK-tor Pet Tracker - Inbetriebnahme und Handhabung

FAQs Girafus pro-TRACK-tor Pet Tracker Für Katzen, Hunde und Kleintiere

Antwort: Nein. Der Girafus pro-TRACK-tor Pet Tracker benötigt kein zusätzliches monatliches Abo, wie es bei GPS Geräten der Fall ist.

Antwort: Nein, der Girafus pro-TRACK-tor Pet Tracker arbeitet mit sicherer Radiofrequenz-Technologie auf 2,4GHz Basis. Ganz ohne GPS und ohne Simkarte.

Antwort: Der Girafus pro-TRACK-tor Pet Tracker ist weltweit einsatzbereit.

Antwort: Der Sender ist durch die mitgelieferte Silikonhülle, die einfach über den Sender gezogen wird, gegen Spritz- und Regenwasser geschützt.

Antwort: Die mitgelieferten Batterien (LIR2032) halten bei optimalen Bedingungen, und einer Suche von rund 10 Minuten am Tag, ungefähr 30 Tage.

Antwort: Ja. Der Girafus pro-TRACK-tor Pet Tracker funktioniert auch in geschlossenen Räumen oder bebauten Gebieten. So ist zum Beispiel auch eine Ortung im Keller des Nachbarn möglich, wenn die Katze darin eingeschlossen wurde.

Antwort: Mit Batterie nur 8 Gramm. Somit ist er einer der leichtesten Sender für Tiere. GPS Sender wiegen deutlich mehr und sind daher oft ungeeignet für kleinere Katzen und Hunde.

Antwort: Es sind ein Handgerät und je nach Variante 1 bis 4 Tag-Module (Sender). Außerdem dabei sind entsprechend viele Silikonhüllen für die/den Sender, Klettbänder, um die/den Sender am Halsband des Tieres zu befestigen, sowie Batterien für die Sender (1-4 LIR2032) und das Handgerät (2 AAA). Zusätzlich ist eine Schlaufe enthalten, mit der man sich das Handgerät umhängen kann, sowie die Bedienungsanleitung und ein Ladegerät für die LIR2032 Batterien.

Antwort: Das Gerät empfängt keine Signale bei Abständen unter einem Meter zwischen Handgerät und Sender. Einfach ein paar Schritte zurück gehen und die Suche noch einmal starten.

Antwort: Mit diesem Knopf können Sie sich, wenn Sie ihn kurz drücken, vergewissern, ob die Batterie Spannung hat und die Polarität stimmt. Er kann den Sender aber auch in Tiefschlaf (Stand-by-Modus) versetzen, wenn Sie den Knopf länger gedrückt halten - dann müssen Sie kurz die Batterie entfernen und wieder einlegen, um den Sender erneut zu aktivieren.

Antwort: Der Sender wird in einem bestimmten Abstand einen Piepton von sich geben und die LED am Sender beginnt zu flackern.

Dank der RF-Technologie ist der Girafus pro-TRACK-tor so sicher wie ein Radio.

Antwort: Nein, diese Funktion hat der pro-TRACK-tor Pet Tracker nicht. Er übt keinerlei Einfluss auf Ihr Tier aus, der Bewegungs- und Freiheitsdrang kann ungehindert ausgelebt werden. Aber Sie können Ihr Tier wiederfinden, wenn es sich versteckt hat oder eingeschlossen wurde.